31. Juli 2016











Titel: Black Blade 2 - Das dunkle Herz der Magie
Autor/in: Jennifer Estep
Preis: 15,50€ (A), 14,99€ (D)
Seiten: 384
Verlag: Piper ivi







Lila hat sich entschieden bei den Sinclairs zu bleiben. Einerseits, da sie noch immer die Leibwächterin von Devon ist, andererseits, da das die einzige Möglichkeit ist mehr über Victor Draconi zu erfahren, um sich für den Mord an ihrer Mutter zu rächen.
Wie jedes Jahr findet das große Turnier der Klingen statt und Lila wird gemeinsam mit Devon auserwählt daran teilzunehmen. Aber selbst dieses Turnier steckt voller Gefahren. Und dann werden auch noch Monster brutal gefolter und ermordet aufgefunden. Kann Lila herausfinden, was es damit auf sich hat und wird sie es schaffen Devon endlich ihre Gefühle zu gestehen?








Das Cover zeigt wieder das Gesicht eines jungen Mädchens (vermutlich Lila), welches von roten Federn eingerahmt wird.









Ich finde die Black Blade Reihe einfach genial. Allein die Idee mit den Menschen, der Magie und den Monstern ist einfach großartig. Der zweite Teil ist viel besser als der erste Teil. Jennifer Estep fällt es sehr leicht die Handlungen zwar detailreich, aber auch nicht zu lange zu verfassen, damit keine Langeweile aufkommt. Das einzige Negative: Die Kämpfe der Turniere waren mir etwas zu wenig ausgeschmückt. Die meisten wurden gar nicht beschrieben.






Das Turnier ist unglaublich gut beschrieben worden. Man kann sich richtig hineinfühlen.













Ich möchte mich ganz herzlich beim Piper ivi Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar bedanken!!!




Quelle: https://www.piper.de/buecher/black-blade-isbn-978-3-492-70356-7 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen