30. August 2016












Titel: Onyx - Schattenschimmer
Autor/in: Jennifer L. Armentrout
Preis: 20,60€ (A), 19,99€ (D)
Seiten: 464
Verlag: Carlsen







Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?







Ich war schon beim ersten Teil vom Cover begeistert. Genau das sind Cover die in einer Buchhandlung auffallen und auf die ich sofort zugehe. Dieses mal ist es in einen schönen rot gehalten und es ist nur eine Person (eine Frau) zu sehen.








Anfangs ging es mir ziemlich auf die Nerven, dass Katy einmal wütend auf Daemon war und dann haben sie wieder rumgeknutscht. Denn diese Szenen haben sich bis zur Mitte des Buches gezogen. Ich finde die Idee mit dem Onyx Stein richtig toll. Es ist ein durchdachtes Konzept und alles passt miteinander zusammen. Die Szenen so ziemlich am Ende fand ich heftig und bin froh, dass alles gut ausgegangen ist.






Ein netter Zeitvertreib der mit jedem Kapitel immer besser wird.












Quelle: https://www.carlsen.de/hardcover/obsidian-band-2-onyx-schattenschimmer/46274

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen