Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

{REZENSION} Götterfunke 2 - Hasse mich nicht von Marah Woolf

Das neue Schuljahr beginnt und Jess versucht, Cayden zu vergessen, nach allem, was er ihr angetan hat. Aber Zeus und seine Götter haben anscheinend andere Pläne, und schon am ersten Schultag steht Cayden plötzlich vor ihr. Schwebt Jess etwa in Gefahr? Ist Agrios ihr womöglich nach Monterey gefolgt? Jess möchte nicht in den Kampf der Götter hineingeraten, sondern wünscht sich ein ganz normales Leben. Aber was ist schon normal, wenn man die Welt der Götter sehen und betreten kann? Und vor allem: Wie lange kann sie Cayden wirklich hassen?
Quelle: http://www.dressler-verlag.de/nc/schnellsuche/titelsuche/details/titel/1300416/23587/38865/Agentur/Markus/Michalek/G%F6tterFunke_-_Hasse_mich_nicht%21.html



Im allen war die Geschichte doch sehr unrund. Es war ein ewiges hin und her zwischen Caden und Jess. Einmal war sie ihm verfallen und auf der nächsten Seite, hasste sie ihm wieder. Die Handlung war erst sehr spannend, wobei etwas aufregendes passiert ist, das nächste Kapitel war eh…

Tamii schlägt zu!

Hallöchen meine Lieben!
Heute habe ich wieder einmal heftig zugeschlagen!


Die Abenteuer des Apollo 1 - Das verborgene OrakelPercy Jackson 1-5 Beide  Bücher sind von Rick Riordan.
Ich habe noch nie ein Buch über Rik Riordan gelesen. bzw. den Film gesehen. Aber alle reden von ihn und sind total begeistert.  Abgesehen davon, bin ich seit ich "Götterfunke 1 - Liebe mich nicht" von Marah Woolf gelesen habe ein echter Fan was griechische Mythologie angeht. :-)
Kennt einer von euch die Bücher schon?

Gewinnerbekanntgabe September 2017

Hallöchen Leute!
Spät aber doch ist heute die Gewinnerbekanntgabe für meine Buchverlosung in September.
Da es dieses mal nur einen Kandidaten gab, war die Auslosung auch gar nicht so schwer. :-)

Der Gewinner ist:
Falko BolzeHERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Melde dich doch bitte innerhalb der nächsten drei Tage per Mail bei mir und schreibe mit bitte deine Adresse dazu, damit ich das Paket so schnell wie möglich wegschicken kann.
Meine E-Mail Adresse: heuchl.tamara@gmail.com
Die nächste Verlosung findet am 01. Oktober 2017 statt.
Ich wünsch euch allen noch eine gute Nacht! 


Montagsfrage

Eine Aktion von Buchfresserchen

Auf jeden Fall Papierbücher! Ich liebe den Geruch von frisch gedrucken Seiten und könnte mich darin eingraben. Ein richtiges Buch in der Hand zu halten, löst in mir einfach ein unglaubliches Gefühl aus. Ich fühle mich wohl und entspannt. Und habe auch beim Lesen das Gefühl, der Handlund in Papierform besser folgen zu können. Ich habe zwar einen Tolino zu Hause, aber so richtig konnte er mich noch nicht fesseln. Rezensionsexemplare lese ich meistens auf meinen Handy. Aber ich komme immer wieder zu dem Papierbuch zurück. Ich würde niemals ein E-Book einem Papierbuch Vorang geben.
Wie ist das bei euch so?


Buchverlosung September 2017

Hallöchen meine Lieben!

Seit meiner letzten Verlosung sind zwar schon einige Monate vergangen, aber wie sagt man so schön: Besser spät als nie! :-)

Ab jetzt wird es wieder jedes Monat eine Verlosung geben, bei der ihr ein tolles Buch gewinnen könnt!

Es gibt allerdings eine kleine Änderung!  Und zwar werdet ihr dieses mal keine Nummern bekommen sondern ihr nehmt mit eurenVornamen teil. Wenn ihr diesen nicht nennen wollt, auch kein Problem, dann schreibt mir einfach einen Nickname hin.
Ausgelost wird auch nichtmehr von meiner Familie sondern vom Computer. Es gibt da eine Seite bei der man so eine Art Roulett hat. Dieser wird dann einen Namen auswählen und dieser ist dann der glückliche Gewinner!

Sonst bleibt alles gleich!

So, nun aber zum Eigentlichen!


Dieses mal geht es um dieses Buch:





Lina lebt das normale Leben einer 16-Jährigen: sie geht zur Schule, macht Spaziergänge mit dem Nachbarshund Otto und liebt Literatur. Kaum zu glauben also, als plötzlich eine weiße Wölfin vor ihr…

{REZENSION} Palast der Finsternis von Stefan Bachmann

Die Außenseiterin Anouk ist mit vier anderen Kandidaten nach Paris gekommen, um einen lange verschütteten unterirdischen Palast zu erforschen, den ein verrückter Adliger zur Zeit der Französischen Revolution als Versteck für seine Familie erbauen ließ. Doch nachdem die Jugendlichen einmal durch die Tür mit dem Schmetterlingswappen getreten sind, erwartet sie in jedem weiteren Raum ein neuer Abgrund, den sie nur gemeinsam bezwingen können.
Quelle: http://www.diogenes.ch/leser/titel/stefan-bachmann/palast-der-finsternis-9783257300550.html 




Ach du meine Güte! Ich habe dieses Buch gefressen! So eine unglaublich tolle Geschichte habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Personen die in einem alten Haus, oder besser gesagt Palast gefangen sind und anstatt im nächsten Raum einen Ausweg finden, nur neue Gefahren lauern, hat mich einfach umgehauen. Irgendwie erinnert mich das Buch an das Computerspiel Layers of Fear. Das hat mir auch besonders gut gefallen.








Der Schreibstil ist eine …

Gemeinsam Lesen

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel´s Bücher in Leben gerufen wurde. 






Ich bin gerade in "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann vertieft und befinde mich auf Seite 206.

Die Außenseiterin Anouk ist mit vier anderen Kandidaten nach Paris gekommen, um einen lange verschütteten unterirdischen Palast zu erforschen, den ein verrückter Adliger zur Zeit der Französischen Revolution als Versteck für seine Familie erbauen ließ. Doch nachdem die Jugendlichen einmal durch die Tür mit dem Schmetterlingswappen getreten sind, erwartet sie in jedem weiteren Raum ein neuer Abgrund, den sie nur gemeinsam bezwingen können. Quelle: http://www.diogenes.ch/leser/titel/stefan-bachmann/palast-der-finsternis-9783257300550.html






 Aurélie? Aurélie, ich muss mit Euch reden!




Ich kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. In jeder freien Minute zücke ich das Buch aus meiner Tasche und lese so viel ich kann. Ich liebe diese detaillierten Beschreibungen dieses grausam…

{REZENSION} Fallen Queen - Ein Apfel rot wie Blut von Ana Woods

Wenn aus Schwestern Feindinnen werden und Äpfel Königinnen zu Fall bringen.
Erst wenn Königin Nerina sich einen Gemahl erwählt hat, darf die Prinzessin des Landes heiraten. Was aber, wenn sie sich in den Mann verliebt, den auch das Herz ihrer Schwester begehrt?
Um den Thron betrogen und zum Tode verurteilt flieht Nerina in den Verwunschenen Wald, einen Ort, den viele Menschen betraten, doch niemals mehr verließen.
Quelle: https://www.drachenmond.de/titel/fallen-queen/



Anfangs war ich mir nicht sicher, ob ich das Buch überhaupt lesen möchte. Schon wieder eine andere Form von Schneewittchen. Aber dann hab ich die vielen positiven Rezis gelesen und dachte mir, warum nicht? Versuch ich es eben mal.
Und ich habe mich sowas von geirrt! Das Buch ist einfach nur der Hammer! Schon der Prolog hat mich umgehauen. Ich verfluche jedes mal meine Uhr wenn sie mir anzeigt, dass meine Mittagspause gleich um ist. :-)
Ein unglaublich tolles Buch, welches mich schon beim Prolog voll gepackt ha…